Assassin's Creed II

... und wieder ein offenes Ende mit Cliffhanger!

Wir sind uns die Cliffhanger aus den diversen TV-Serien bereits gewohnt. Diese Unart hat sich ja bereits seit längerem auch in die Kino's ausgeweitet. Die Spieleindustrie macht sich dies nun auch immer mehr zu nutzen.

Assassin's Creed 2 wird gemäss Patrice Désilets, Creative Director, ebenfalls mit einem sehr überraschenden Cliffhanger enden.

Übrigens, die Hinweise am Ende des ersten Teils haben nicht mit dem zweiten Spiel zu tun, sondern sind Hinweise zum Assassin's Creed "Universum".

"Assassin’s Creed II" ist der Nachfolger des Titels, der als schnellstverkaufte neue Marke in die Videospiel-Geschichte einging. Der mit Spannung erwartete Nachfolger präsentiert einen neuen Helden namens Ezio Auditore da Firenze, einen jungen italienischen Adligen, und eine neue Ära - die Renaissance. Schauplatz ist das Italien dieser Zeit, eine Epoche, die Meilensteine der Kunst hervorbrachte, aber auch Schattenseiten voller Korruption und Habgier beinhaltete. Ezio freundet sich mit Leonardo da Vinci an, bekommt es mit den mächtigsten Familien in Florenz zu tun und wandelt durch die Kanäle Venedigs, wo er alles lernt, um ein Meisterassassinen zu werden.

News Roger