R.U.S.E.

Bewegungsteuerung für den Strategietitel?

Der potenzielle Strategiehit "R.U.S.E." wurde aufgrund des Beta-Feedbacks ja nochmals verschoben. Jetzt macht ein Meldung die Runde, dass der Titel mit Sonys "Move"-Controller kompatibel ist..

So soll man dann per Zeiger Einheiten auswählen, Katenausschnitte bewegen oder den Kamerazoom verändern können. Mit einer Schüttelbewegeung soll es möglich sein das Menü zu öffenen, das dann am rechte Bildschirmrand erscheint. Was anfangs als Spielerei geplant war, hat sich offenbar als vollwertige Steuerungsalternative entpuppt, so Ubisoft. Angeblich kommt diese Variante der Steuerung mit Maus und Tastatur am PC sehr nahe, und die gilt schliesslich als effizienteste.

R.U.S.E. ist ein Echtzeitstrategiespiel über mehrere Ebenen. Der Spieler kann sowohl mitten ins Geschehen zoomen als auch eine komplette Lageansicht der aktuellen Situationen bekommen um seine Strategien zu planen. Täuschung soll im Spiel eine wichtige Position einnehmen um die eigene Partei zum Sieg zu führen.

News NULL