Max Payne 3

Ist euer PC stark genug für dieses Spiel?

Der dritte Teil der "Max Payne"-Serie wird wie bereits angekündigt nicht nur für di Xbox 360 und PlayStation 3 auf den Markt kommen, sondern auch für den heimischen PC.

ScreenshotRockstar Games veröffentlicht nun die System-Anforderungen, die eure Rechenmachine mitbringen sollte, damit "Max Payne 3" auch ordentlich läuft.

Systemvoraussetzungen (dargestellt von minimalen bis zu maximal unterstützten, empfohlenen Komponenten)

  • Betriebssystem: Windows 7 32/64 Service Pack 1, Windows Vista 32/64 Service Pack 2, Windows XP 32/64 Service Pack 3
  • Prozessor: Intel Dual Core 2,4 GHz - i7 3930K 6 Core x 3,06 GHz / AMD Dual Core 2,6 GHz - FX8150 8 Core x 3,6 GHz
  • Arbeitsspeicher: 2 GB - 16 GB
  • Grafikkarte: Nvidia 8600 GT 512 MB VRAM – Nvidia GeForce GTX 680 2 GB VRAM / Radeon HD 3400 512 MB VRAM - Radeon HD 7970 3 GB VRAM
  • Sound: 100% DirectX 9.0 kompatibel – DirectX 9.0 kompatibel mit Dolby-Digital-Live-Unterstützung
  • Festplattenspeicher: 35 GB
  • DVD-ROM-Laufwerk

"Max Payne 3" erscheint für den PC am 1. Juni diesen Jahres. Die Konsolen-Fassungen sind bereits etwas früher - am 18. Mai 2012 - für euch erhältlich.

ln Max Payne will der Spieler den Mord an seiner Familie rächen und schreckt auch nicht vor Gewalt zurück. Im Vergleich zu den Vorgängern ist Max einige Jahre gealtert, desillusioniert und zynischer den je. Sein Leben gerät mehr und mehr außer Kontrolle, nachdem er dem NYPD und New York den Rücken gekehrt hat.

News Sharlet