BUZZ!: Brain of Switzerland

World Championships sind entschieden - der Sieger kommt aus der Schweiz (Bilderupdate)

Ganz Europa war in den letzten Monaten im Buzz!-Fieber - der Buzz!-Meisterschaft. Mehrere Vor- und Ausscheidungsrunden später steht nun der Gewinner des europaweiten Wettbewerbs fest: Armin Diethelm aus der Schweiz.

33590,33591,33592,33593,33594,33595,33596,33598,33599,33600,33601,33602,33603,33604,33605,33606,33607

Sony Computer Entertainment Europe verkündet voller Freude, dass der 33-jährige Armin Diethelm aus der Schweiz:

  • Europameister im Allgemeinwissen geworden ist!
  • das Feuerwerk entzünden durfte, das den Beginn der Tomatina markiert, einem stundenlangen, saftigen Tomatenwurfspass, bei dem sich über 50’000 Menschen in den Strassen der spanischen Stadt Buñol mit 100 Tonnen überreifen Tomaten beworfen haben!
  • die Schlüssel zu einem MINI Clubman überreicht bekommen hat!

Warum? Weil Armin die Buzz! World Championships, einen sechsmonatigen, von PlayStation® organisierten Wettbewerb, gewonnen hat. Es war ein internationaler Wettkampf, bei dem Tausende der grössten Allgemeinwissen-Genies bei „Buzz!: Brain Of Switzerland“ auf PlayStation 3 darum gekämpft haben, sich als Quiz-Könige und -Königinnen von Europa zu behaupten. Die Teilnehmer haben online im PlayStation Network unzählige Quizpartien durchgestanden, um ins nationale Finale zu gelangen.

Finale in Spanien

Die klügsten Köpfe unter ihnen haben es dann wiederum bis nach Spanien geschafft und sind dort im grossen Finale angetreten, um ihr Land zu vertreten und den unglaublichen dreifachen Preis zu gewinnen: den Ruhm, das Auto und den „Startschuss“ zur Tomatenschlacht.

Der frischgebackene Europameister war nach der Siegerfeier sprachlos aber überglücklich und stolz, dass er die Schweiz in diesem internationalen Wettbewerb derart erfolgreich vertreten durfte.

News Roger