Dante´s Inferno

EA testet die Gier der Spieleredaktoren

Eine hölzerne Box dekoriert mit zwei teuflisch grinsenden Skeletten, verschickt durch Electronic Arts, traf gestern bei diversen Spieletestern ein. In der Box ein kleiner, verführerischer Gruss aus der Hölle.

Willkommen im vierten Kreis der Hölle, der Gier. Ein 200$ Scheck von EA lag in der Box.

Basierend auf dem mittelalterlichen epischen Gedicht "Die Göttliche Komödie" von Dante Alighieri entsteht das Third-Person-Action Adventure „Dantes Inferno“. Das düstere Gedicht gilt heute als das Werk, das die heutige Vorstellung der gesamten westlichen Welt von Hölle und Fegefeuer bestimmt hat. Der erste Teil der "Göttlichen Komödie" „Dantes Inferno“ erzählt die Reise Dantes durch die trichterförmigen, gnadenlosen neun Zirkel der Hölle auf der Suche nach seiner Geliebten Beatrice.

News Roger