Yakuza 3

Ab März 2010 auch in Europa und Amerika

Belohnung für die eifrigen Fans von Yakuza: Toshihiro Nagoshis japanischer Bestseller steht bereit, um auch Gaming-Fans in unseren Breitengraden zum Staunen zu bringen

Mit mehr als einer halben Million verkauften Exemplaren in Japan hat sich das Spiel dort bereits eine leidenschaftliche Fanbasis erworben und auch bei Spielekennern im Westen Kultstatus erlangt. SEGAs Entscheidung, das Spiel auch in den westlichen Verkaufsgebieten zu veröffentlichen, beruhte vor allem auf der Feststellung, dass Yakuza mittlerweile auch in Europa, Australien und den USA eine begeisterte Fangemeinde hat. Yakuza 3 wird im März 2010 exklusiv für PlayStation 3 erscheinen.

Die Yakuza-Reihe ist eine Erfindung von Toshihiro Nagoshi, einem der produktivsten und erfolgreichsten SEGA-internen Entwickler. Neben der Yakuza-Saga schuf Nagoshi ebenfalls die beliebte "Super Monkey Ball"-Reihe und war an weiteren beliebten SEGA-Titeln wie "Daytona USA", "F-Zero GX" und "Spikeout" beteiligt. In seiner jetzigen Position als Head of Research and Development leitet Nagoshi SEGAs interne Entwicklungsteams und verleiht dem Produktportfolio seine persönliche Note. „Yakuza 3 war einer der Titel, den sich die europäische SEGA-Community am sehnlichsten in einer lokalisierten Fassung gewünscht hat. Daher freut es uns sehr, die Wünsche der Fans nun mit dieser Ankündigung erfüllen zu können”, so Gary Knight, European Marketing Director, SEGA Europe Ltd. „Das Entwicklungsteam taucht mit diesem Titel noch weiter in das fantastische Yakuza-Universum ein und schöpft auch die Hardware der PlayStation 3 in vollem Masse aus. So entsteht eine detailgetreue, bemerkenswert realistische Darstellung der japanischen Unterwelt.” Yakuza 3 soll vollständig auf Englisch untertitelt werden, wird aber weiterhin die herausragende Sprachausgabe der japanischen Originalversion enthalten, um ein authentisches, intensives Erlebnis zu garantieren. Mit der PlayStation 3-Umsetzung gelang es dem CS1-Team von SEGA of Japan, die Umgebungsdetails und den Grad an Realismus – Merkmale der Reihe, die die Fans auf jeden Fall erwarten – auf neue Höhen zu katapultieren. In der Fortsetzung des Action-Abenteuers erkundet der Spieler in der Rolle von Kiryu Kazuma detailreiche, realistische Umgebungen, nimmt an einer Vielzahl von einmaligen Minispielen teil und erlebt die bisher intensivste Kampferfahrung der Reihe. Neben bekannten Schauplätzen in Tokio, die bereits aus den ersten beiden Spielen bekannt sind, werden die Fans ausserdem einen ganz neuen Schauplatz entdecken: die tropische Insel Okinawa, wo Kazuma zusammen mit seiner Adoptivtochter Haruka ein Waisenhaus leitet. Doch ist ihm keine Ruhe in seiner idyllischen Zuflucht vergönnt, denn schon bald holt ihn abermals seine düstere Vergangenheit ein.

News Roger