Remasters zu Yakuza 3,4 & 5 auch im Westen?

SEGA macht entsprechende Andeutung

Die frisch angekündigten PS4-Remasters zu "Yakuza 3", "Yakuza 4" und "Yakuza 5" könnten auch im Westen auf den Markt kommen.

SEGA hat die PS4-Remasters zu "Yakuza 3", "Yakuza 4" und "Yakuza 5" bisher nur für Japan bestätigt, aber die Chancen stehen offenbar gut, dass sie es auch in den Westen schaffen werden. Der Serien-Produzent Toshihiro Nagoshi sagte in einem Livestream, dass man sich mit den Neuauflagen besonders an neue Fans im Ausland richtet. Damit meint er hoffentlich Europa und Nordamerika.

Außerdem soll es bei den Remaster-Spielen keine Schnitte oder entfernte Inhalte geben. "Yakuza 3" wird in Japan am 9. August 2018 für die PlayStation 4 erscheinen. "Yakuza 4" und "Yakuza 5" folgen im Herbst 2018 und im Frühjahr 2019.

"Yakuza 3" ist die Fortsetzung des in Japan überaus beliebten Actionspiels. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Kazuma Kiryu, der seiner Mafiavergangenheit zu entfliehen versucht, aber schneller als ihm lieb ist davon eingeholt wird.

Michael Sosinka News