LEGO Universe

LEGO lehnt Zelda ab

Seit 2008 bietet das "LEGO"-Unternehmen ein Programm an, bei dem neue Ideen für "LEGO"-Umsetzungen gesammelt und vorgestellt werden können. Sollten auf der Seite "LEGO Cuusoo" mehr als 10.000 Stimmen zusammenkommen, so wird die Idee genauer begutachtet.

ScreenshotSo auch im Fall von "The Legend of Zelda" geschehen. Ende 2011 wurde ein entsprechendes Projekt von Michael Inglis eingereicht, welches recht schnell die notwendigen 10.000 Befürworter erhielt.

Nach einem Jahr ist die Begutachtung nun abgeschlossen und "LEGO" verkündet kurz vor Weihnachten das Ergebnis ... für die "The Legend of Zelda"-Fans gibt es jedoch leider keine guten Nachrichten.

"Das Projekt rund um The Legend of Zelda findet in der Spielerschaft Anklang und wird breit unterstützt. Das Projekt hat eine Konzeptarbeit präsentiert, die gezeigt hat, was aus der Idee hätte werden können.

Es würden jedoch unzählige neue Bausteine benötigt werden, um die Figuren für The Legend of Zelda herzustellen. Die hohen Ausgaben für die Steine sind leider der Grund, dass das Projekt während der Begutachtung aufgrund von wirtschaftlichen Ansprüchen durchgefallen ist."

Hättet ihr euch über ein "The Legend of Zelda"-LEGO gefreut? 

"LEGO Universe" ist der Versuch ein kindsgerechtes MMOG auf den Markt zu bringen. Neben Kämpfen und Hüpfen wird auch kräftig gebaut.

News Sharlet