Battlefield: Bad Company 2

Demo bereits mehr als 2 Millionen Mal runtergeladen

"Battlefield: Bad Company 2" zählt zu den am schnellsten heruntergeladenen Demoversionen von Electronic Arts. Bereits in den ersten fünf Tagen seit Verfügbarkeit der Demo wurde sie von insgesamt mehr als zwei Millionen Xbox 360- und PS3-Spielern auf die Festplatte heruntergeladen und gespielt. Auch die erst kürzlich gestartete PC-Betaversion ist mit mehreren hunderttausend Spielern weltweit sehr beliebt.

36704

Schauplatz der "Battlefield: Bad Company 2"-Demo ist Port Valdez, eine neue Karte, die für den intensiven Einsatz von Fahrzeugen zugeschnitten ist. Dort treten bis zu 24 Spieler als Amerikaner oder Russen im Rush-Multiplayermodus gegeneinander an. Die Spieler haben Zugriff auf fünf Landfahrzeuge und drei Lufteinheiten, unter anderem Kampfpanzer, schnelle Quad Bikes und mobile gepanzerte Luftabwehr. Die Gefechte enthalten ausserdem Infanterie-Kämpfe, die an der Uferlinie zu einem grossen Öl-Industriekomplex in den Bergen Alaskas stattfinden.
 
Die Vollversion von "Battlefield: Bad Company 2" steht ab dem 4. März 2010 für PC, PS3 und Xbox 360 im Handel. Die Limited Edition kann ohne Aufpreis bei ausgewählten Händlern vorbestellt werden.

News NULL