Neues Tenchu möglich

Acquire-Präsident erwähnt PS5-Ableger

Der Acquire-Präsident Takuma Endo ist nicht abgeneigt, das Stealth-Game "Tenchu" zurückzubringen, am besten für die PlayStation 5.

Screenshot

Das Stealth-Game "Tenchu" könnte zurückkehren, so ein Bericht in der aktuellen "Weekly Famitsu". Auch wenn es derzeit schwierig ist, würde der Acquire-Präsident Takuma Endo gerne ein neues "Tenchu" von Grund auf für die PlayStation 5 entwickeln, wenn sich die Möglichkeit ergibt. Wann das passieren könnte, wurde nicht verraten.

Acquire hat am 20. Juli 2020 in Japan den Markenschutz für "Stealth Assassins" angemeldet. "Stealth Assassins" ist der westliche Untertitel des ersten "Tenchu"-Spiels, das im Jahr 1998 veröffentlicht wurde. Laut Takuma Endo ist das allerdings nur geschehen, weil die Marke ansonsten abgelaufen wäre. Dennoch könnte "Stealth Assassins" als Grundlage für einen neuen Ableger dienen.

Michael Sosinka News