Indiana Jones und der Stab der Könige

Ab 12. Juni: "Indiana Jones und der Stab der Könige"

Kaum ein Mensch hat so viel für die Popularität von Archäologen getan wie Dr. Henry Walton Jones, Jr. - besser bekannt als Indiana Jones. Seitdem der smarte Weltenbummler 1981 zum ersten Mal die Kinos eroberte, hat er sich eine riesige Fangemeinde aufgebaut.

Exklusiv in LucasArts' Videospiel Indiana Jones und der Stab der Könige können Indy-Freunde den forschen Forscher ab dem 12. Juni auf einer weiteren aufregenden Reise begleiten.

Der für Wii, DS, PS2 und PSP erscheinende Titel nimmt die Spieler mit ins turbulente Jahr 1939. Indy sucht nach dem dem Stab der Könige, der alles andere als ein schnödes Stück Holz ist - mit dem sagenumwobenen Relikt hat Moses einst das Meer geteilt. Da verwundert es nicht, dass der Stab sehr gefragt ist: Auch Indys Erzrivale Magnus Völler giert nach dem mythischen Schatz. Während Indy also schillernde Schauplätze wie San Franciscos Chinatown und den Dschungel Panamas erkundet, wollen ihm Völlers zahlreiche Häscher an die Lederjacke.

Zum Glück kann Indy so manchen lässigen Trick aus seinem legendären Schlapphut zaubern: Mit seiner Lieblingswaffe, einer Bullenpeitsche, vertrimmt er Feinde, schwingt sich über Abgründe und schnappt sich historische Schätze. In der Wii-Version kommen dazu auf vielfältige Art und Weise die Bewegungssensoren der Controller zum Einsatz - so fühlen sich die Spieler wie Indiana Jones höchstpersönlich! In bester Indy-Tradition stehen auch die vielen Fortbewegungsmittel: Wie in den gefeierten Filmen thront der behutete Held auf mächtigen Elefanten, steuert klapprige Doppeldecker und jagt auf einem Floß über wilde Gewässer. Von Alterserscheinungen kann also keine Rede sein: In Indiana Jones und der Stab der Könige lässt sich Indy von keiner Herausforderung aufhalten und erlebt ein intensives Abenteuer, das den Kultstatus des sympathischen Draufgängers untermauern wird.

Wii-Besitzer freuen sich über einen exklusiven Bonus, ein "Spiel im Spiel": Sie können das Adventure Indiana Jones and the Fate of Atlantis freischalten, das in den 90er Jahren auf PC und weiteren Heimcomputern begeisterte und als moderner Klassiker gilt. Auch die Versionen für die anderen Plattformen präsentieren sich individuell: Auf dem Nintendo DS wird der Touchscreen zum Kämpfen und Rätseln genutzt, die PlayStation2-Fassung ist hingegen für eine Steuerung mit zwei Analogsticks optimiert. Auf der PSP sorgt eine ausgefeilte Physik-Engine für einen dynamischen Spielablauf.

Indiana Jones und der Stab der Könige erscheint am 12. Juni 2009 für Wii, DS, PlayStation2 und PSP. Auf dem Activision-Presseserver (http://www.activision.medianetworx.de) finden sich Bildmaterial, Videoclips und sämtliche Pressemitteilungen zum Spiel. Weitere Informationen gibt es zudem unter www.lucasarts.com/indy.

Activsion Medienmitteilung

News Roger