Red Dead Redemption ab Freitag für Xbox One

Danke liebe Abwärtskompatibilität

"Red Dead Redemption" wird ab Freitag auf der Xbox One spielbar sein. Das haben wir der Abwärtskompatibilität der Konsole zu verdanken.

Screenshot

Rockstar Games hat bekannt gegeben, dass der Open-World-Western "Red Dead Redemption" am Freitag, den 8. Juli 2016, in die Liste der Spiele von Microsofts Abwärtskompatibilität für die Xbox One aufgenommen wird.

Ab Freitag können dann alle Besitzer das Spiel direkt auf ihrer Xbox One spielen, unabhängig davon, welche Version des Spiels sie besitzen ("Red Dead Redemption", "Undead Nightmare" oder "Red Dead Redemption: Game of the Year Edition"). Und für alle, die es noch nicht gespielt haben, wird der Open-World-Titel ab Freitag im Games-Store auf der Xbox One zum Kauf verfügbar sein. Jetzt fehlt nur noch die Ankündigung von "Red Dead Redemption 2".

"Red Dead Redemotion" ist die Fortsetzung des Westerntitels, "Red Dead Revolver" der damals auf Xbox und PS2 erschienen ist. Die Story: Amerika zur Jahrhundertwende. Die Ära der Cowboys neigt sich dem Ende zu. Weil Agenten einer Bundesbehörde seine Familie bedrohen, wird der frühere Outlaw John Marston ins Grenzgebiet im Westen geschickt, um dabei zu helfen, für Recht und Ordnung zu sorgen.

News Michael Sosinka