Red Dead Redemption 2 auf E3 2016?

Angeblich HD-Remaster des Originals in Entwicklung

Laut einem neuen Gerücht wird "Red Dead Redemption 2: Legends Of The West" auf der E3 2016 enthüllt. Außerdem soll ein HD-Remaster von "Red Dead Redemption" in Entwicklung sein.

Screenshot

Es gab schon jede Menge Gerüchte rund um "Red Dead Redemption 2", jetzt kommt eine weitere Meldung dazu. Die Seite "Fraghero" hat Informationen von einer Quelle erhalten, die sich angeblich auf einen Ex-Rockstar-Mitarbeiter bezieht. Wie es heißt, befindet sich "Red Dead Redemption 2: Legends Of The West" bereits seit über vier Jahren in der Entwicklung.

"Red Dead Redemption 2: Legends Of The West" soll auf der E3 2016 enthüllt werden, während der Release im Herbst 2017 erfolgt, so zumindest das Gerücht. Es soll mehr als einen spielbaren Charakter geben und die Welt soll deutlich größer ausfallen als im Vorgänger.

Außerdem ist davon die Rede, dass noch in diesem Jahr ein HD-Remaster vom originalen "Red Dead Redemption" für die Xbox One und die PlayStation 4 auf den Markt kommen wird.

"Red Dead Redemotion" ist die Fortsetzung des Westerntitels, "Red Dead Revolver" der damals auf Xbox und PS2 erschienen ist. Die Story: Amerika zur Jahrhundertwende. Die Ära der Cowboys neigt sich dem Ende zu. Weil Agenten einer Bundesbehörde seine Familie bedrohen, wird der frühere Outlaw John Marston ins Grenzgebiet im Westen geschickt, um dabei zu helfen, für Recht und Ordnung zu sorgen.

News Michael Sosinka