Wird Red Dead Redemption 2 im Jahr 2015 enthüllt?

Rockstar Games macht Andeutung

Arbeitet Rockstar Games an dem Western-Shooter "Red Dead Redemption 2"? Jedenfalls haben die Entwickler scheinbar eine Andeutung gemacht.

ScreenshotAlle Jahre wieder gibt es Gerüchte rund um einen Nachfolger zu "Red Dead Redemption". Bei einer Fragrunde wurde Rockstar Games wieder nach diesem Thema gefragt und die Antwort war so: "Wie wir schon in der Vergangenheit angemerkt haben, als wir nach neuen Spielen und anderen Serien wie Red Dead Redemption, Bully und L.A. Noire gefragt wurden, wollen wir nicht vorschnell Nachfolger machen. Aber das bedeutet nicht, dass wir sie nicht eventuell entwickeln."

Es wurde ergänzt: "Wir haben so viele Spiele, die wir machen wollen, aber wir haben das Problem der Bandbreite und des Timings. Wir danken unseren längjährigen Fans für ihre fantastische Unterstützung und seid gespannt auf 2015 und die Ankündigungen, die von Rockstar Games kommen werden." Wurde damit also "Red Dead Redemption 2" angedeutet? Oder will Rockstar Games andere Marken wie "Bully" und "L.A. Noire" fortsetzen? Noch ist etwas Geduld gefragt.

"Red Dead Redemotion" ist die Fortsetzung des Westerntitels, "Red Dead Revolver" der damals auf Xbox und PS2 erschienen ist. Die Story: Amerika zur Jahrhundertwende. Die Ära der Cowboys neigt sich dem Ende zu. Weil Agenten einer Bundesbehörde seine Familie bedrohen, wird der frühere Outlaw John Marston ins Grenzgebiet im Westen geschickt, um dabei zu helfen, für Recht und Ordnung zu sorgen.

News Michael Sosinka