Steam

Linux-Client beinhaltet "Portal", "Team Fortress" und SAM I AM!

Nun ist es doch schon so weit, dass selbst Linux in den Genuss von richtigen Computer-Spielen gelangen darf. Und das mittels Steam, das derzeit eigens von Valve für das offene Betriebssystem angeboten wird.

ScreenshotUm den Launch auch gebührend feiern zu können, präsentieren sich gleich zwei der bekanntesten Valve-Games auf Linux. Doch wird das dynamische Duo von einem weiteren Spiel begleitet. Dabei handelt es sich um "Serious Sam 3". Hier erwarten den Spieler zahlreiche Monsterhorden, die nur darauf warten in bester Shooter-Manier über den Haufen geballert zu werden. Wann genau die Linux-Version von Steam erscheint ist bis dato leider noch nicht bekannt.

Screenshot

Steam ist die aktuell größte Plattform für Download-Titel im Bereich PC-Gaming. Die von Valve betreute Plattform betreut sowohl die Valve eigenen Titel als auch die Angebote von immer mehr Drittherstellern, wie z.B. Electronic Arts.

News Flo