Call of Duty: Modern Warfare 2

Verkaufsrekorde bereits am ersten Tag gebrochen!

Sehnsüchtig haben Millionen Fans rund um den Globus auf "Call of Duty: Modern Warfare 2" gewartet. Der enorme Ansturm auf das Spiel zum Launch hat gezeigt, wie gross die Euphorie tatsächlich ist: Das Spiel hat den erfolgreichsten Launch im Entertainment-Bereich aller Zeiten geschafft und nach internen Activision-Kalkulationen innerhalb von 24 Stunden alleine in Nordamerika und Großbritannien 310 Millionen US-Dollar Verkaufsumsatz erzielt.

"Call of Duty: Modern Warfare 2" wurde weltweit am 10. November veröffentlicht und alleine in Amerika in mehr als 10.000 Verkaufsstellen platziert, die mit Mitternachtsverkäufen auf die grosse Nachfrage reagierten. Nach internen Kalkulationen von Activision wurden am Launchtag in Nordamerika und Grossbritannien zusammen 4,7 Millionen Exemplare des Spiels abgesetzt.

"Das Call of Duty-Franchise ist zu einem Kulturphänomen geworden, das die Stärke von Videospielen als Unterhaltungsmedium zeigt“, so Mike Griffith, CEO von Activision Publishing, Inc. Der erreichte Verkaufsrekord ist ein Beleg für die kinoreife und einzigartig mitreißende Erfahrung, die Call of Duty bietet. "Modern Warfare 2" hat interaktive Unterhaltung in beispiellose Höhen geführt und neue Standards gesetzt.

Der Nachfolger der glorreichen "Call of Duty"-Reihe greift wieder ein aktuelles, fiktives Kriegszenario auf. Der First Person Shooter machte im Vorfeld nicht wegen seiner kinoreifen Präsentation, sondern auch wegen sehr umstrittener Spielinhalte von sich reden. Für den aktuellen Teil zeichnet sich wieder Entwickler Infinity Ward verantwortlich.

News Roger