Call of Duty: Modern Warfare 2

12’000 PC-Spieler versehntlich gesperrt

Alle die "Modern Warefare 2" auf dem PC spielen, haben evtl. in letzter Zeit ein E-Mail von Valve erhalten, in der ihnen mitgeteilt wird, dass sie für den Shooter gesperrt sind. Der Grund ist ein Fehler im System des Entwicklers, wodurch ca. 12’000 solcher Mails versendet wurden.

Der Fehler wurde natürlich behoben, ausserdem schenken die Entwickler allen betroffenen einen Steam-Geschenke-Code, der es erlaubt einen anderen mit einem kostenlosen Exemplar von "Left 4 Dead 2" zu beschenken. Ausserdem darf man das Spiel auch bei sich selbst installieren, sofern man es noch nicht hat.

Der Nachfolger der glorreichen "Call of Duty"-Reihe greift wieder ein aktuelles, fiktives Kriegszenario auf. Der First Person Shooter machte im Vorfeld nicht wegen seiner kinoreifen Präsentation, sondern auch wegen sehr umstrittener Spielinhalte von sich reden. Für den aktuellen Teil zeichnet sich wieder Entwickler Infinity Ward verantwortlich.

News NULL