Uncharted 2: Among Thieves

UC2 verkauft sich wie warme Semmeln!

"Uncharted 2: Among Thieves" ist bereits eine Woche nach Erscheinen eines der erfolgreichsten Spiele auf der PlayStation 3. Alleine in den USA wurden am ersten Tag über 300'000 Exemplare verkauft.

Für die erste Verkaufswoche rechnet man in den Vereinigten Staaten mit bis zu 450'000 verkauften Exemplaren. In Japan war das Spiel ebenfalls kein Ladenhüter. Im Land der aufgehenden Sonne wurden um die 47'000 Einheiten am ersten Tag verscherbelt, bis Ende Woche rechnet man mit 65'000 verkauften Spielen. Für Europa gibt es keine genaueren Zahlen für den ersten Verkaufstag. Man rechnet für die erste Woche mit etwa 500'000 verkauften Einheiten.

Für die erste Woche wären dies etwa 1 Million Spiele. Damit liegt "Uncharted 2" entweder auf Platz 3 oder 4 in der Rangliste für die TopSeller der ersten Verkaufswoche.

Der vom Glück verlassene Drake gerät zurück in die betrügerische Welt der Diebe, Söldner und Schatzsucher, die er eigentlich hinter sich lassen wollte. Ein geheimnisvolles Artefakt führt Drake auf die Spur des sagenumwobenen Tals Shambhala. Mitten im Himalaja wird er in ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel mit einem entflohenen Kriegsverbrecher verwickelt, der hinter weit mehr her ist als nur den sagenhaften Reichtümern der verlorenen Stadt.

News Roger