Left 4 Dead

Valve patch weiter und fügt Lobby Browser hinzu

Eine der größten Ängste der Community ist, dass Valve mit dem Start von Left 4 Dead 2 den Support für den ersten Teil schleifen lässt. Bislang sieht es aber glücklicherweise noch nicht danach aus, denn grade lässt sich der neueste Patch für Left 4 Dead herunterladen.

Im Spiel selbst wird zwar nicht viel geändert, jedoch ergab sich durch die neuen Community-Maps ein Problem mit der Übersichtlichkeit der laufenden Spiele, was Valve nun mit einem Lobby Browser gelöst hat, über den man sich nun direkter einem laufenden, den persönlichen Vorlieben, passenden Spiel anschließen kann.

Der Patch wird wie üblich direkt eingespielt sobald man sich mit Steam verbindet.

Das erste Zombie-Spiel von Half-Life Entwicklern Valve bringt die Source Engine erneut auf den PC und die Xbox 360. Mit packenden, neuen Mehrspielerpartien geht es auf die Jagd nach reichlich Untoten.

News Björn