Windows 7

Beta 1 Download, Windows 7 Hasser & Release 2009

Seitdem die erste Beta-Version von Windows 7 an ausgewählte Zeitschriften und Tester verteilt wurde geht die Welle von Windows 7 Meldungen richtig los. Wir fassen hier einmal alles Aktuelle zusammen.

Die inoffiziell zum Download angebotene Windows 7 Beta 1 Version bricht derzeit alle Rekorde in Filesharing-Netzwerken. Kaum ein anderes Programm verbreitet sich derart schnell wie das neueste Microsoft Betriebssystem und das obwohl Microsoft dieses eigentlich diesen Monat auch offiziell bereit stellen will. Ob Microsoft die Veröffentlichung der öffentlichen Beta 1 jetzt vorzieht ist allerdings weiter unbekannt.

Windows 7 Hasser
Bei den Kollegen von ZDNet macht sich indes ein, zumindest mir, bekanntes Phänomen breit. Die ersten Windows 7 Hasser kommen auf, da die grundsätzliche Bedienung des neuesten Betriebssystems eher ein überarbeitetes Vista ist und sich Nutzer der Pre-Vista Versionen nun auf jeden Fall umstellen müssen. Wir berichteten bereits darüber, dass man in Windows 7 die Taskleiste, das Startmenu und die sonstige Bedienung nicht mehr so einstellen kann, dass sie genauso aufgebaut ist wie es seit Windows 95 bis hin zu XP der Fall war. Viele Ur-Windows-Benutzer haben es bis heute geweigert sich an die neuen Bedien-Features zu gewöhnen und deshalb ihr Betriebssystem immer wieder in die alten Funktionalitäten versetzt. Für diese kommt mit dem Umstieg zu Windows 7 nun natürlich die doppelt bis dreifache Umgewöhnung hinzu.

**Release doch bereits 2009?
**Das Feedback zu Windows 7 von Testern ist bislang enorm positiv. Aufgrund der bereits jetzt schon guten Stabilität, Geschwindigkeit und der Information, dass die aktuelle Beta 1 bereits alle Programme und Features der Release-Version enthält lässt derzeit Spekulationen aufkommen, ob Windows 7 vielleicht doch bereits schon in diesem Jahr als fertige Release-Version in den Handel kommen könnte.

Eigentlich war der Release Anfang 2010 geplant, angesichts des guten Zustandes der Beta 1 fragen sich inzwischen viele was Microsoft daran noch über ein Jahr lang bauen möchte.

News Björn