PlayStation Home

Voice-Chat abgeschaltet um Bandbreite zu gewinnen

Im nächsten Patch für Sonys neue 3D Welt Home, die vor kurzem in den offenen Beta-Test gegangen ist, soll der integrierte Voice-Chat erst einmal komplett abgeschaltet werden. Grund hierfür ist, dass dadurch benötigte Bandbreite gewonnen werden soll.

Scheinbar sind die Home-Macher vom Erfolg und den damit verbundenen Anforderungen für ihre virtuelle Welt selbst überrascht worden. Seit kurzem gibt es Probleme, da die zur Verfügung stehende Bandbreite nicht mehr ausreicht.

Als kurzfristige Lösung für das Problem wird deshalb erst einmal das der Bandbreiten-Fresser Nr. 1 abgeschaltet, der Voice-Chat. Auch wenn dies nur eine kurzfristige Lösung sein kann dürfte es dennoch dafür sorgen, dass Home wieder flüssiger läuft bis die Bandbreite aufgestockt bzw. optimiert werden kann.

Die virtuelle Welt von Home bietet auf der PlayStation 3 ein virtuelles zu Hause, in dem man sich mit Freunden aufhalten und unterhalten kann. Sein eigenes "Home" kann jeder PS3-Besitzer dabei individuell gestalten und einrichten. Home soll PS3 Besitzer kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

News Björn