Wakfu

Wakfu - Das kunterbunte 2D-MMO

Mit "Wakfu" schickt das französische Entwicklerstudio Ankama Games ein kleines MMO ins Rennen, welches bei den ganz Grossen mitspielen will. "Wakfu" beinhaltet dabei klassische MMO-Elemente und kombiniert diese mit einem niedlichen Grafik-Stil.

ScreenshotDas ganze Spiel wird dabei aus einer schrägen Vogelperspektive erzählt.Und wem das noch nicht genügt, der kann sich an der riesige offene Spielwelt oder den zahlreichen unterschiedlichen Klassen ergötzen. Doch ob das reicht, damit "Wakfu" auch bei den grossen Konkurrenten mitspielen kann, zeigen wir in unserem "Wakfu"-Test.

In Wakfu können die Spieler heldenhafte und fantastische Abenteuer erleben. Es ist ganz ihre Wahl, ob sie lieber mit ihren magischen Kräften die lokale Fauna und Flora bekämpfen, oder sich diese als Bauer oder Züchter lieber untertan machen wollen. Mit Hilfe einer universellen, bildlichen und intuitiven Sprache können die Spieler miteinander interagieren um beispielsweise Bündnisse zu schließen oder in heroischen Schlachten aufeinander treffen, wobei diese einen direktem Einfluss auf die Wirtschaft und das Gleichgewicht der Welt haben.

News Roger