Halo 4

Spartan-Ops-Modus war ursprünglich ein Firefight-Modus

In einem Interview sprechen Game-Designer Chris Haluke und Greg Murphy über den Spartan-Ops-Modus in "Halo 4". Dieser Modus war früher als Firefight-Modus geplant.

ScreenshotSo heißt es, dass es im Firefight-Modus nicht nur darum ging, alle Gegner zu töten. In manchen Missionen gab es Gegenstände wie Bomben, die zu einem bestimmten Punkt gebracht werden mussten, Anführer sollten getötet und Objekte erobert werden. Es war deutlich arcadiger und dazu gemacht, öfters gespielt zu werden.

Pro Spielsitzung sollten ursprünglich vier Spielmodi auf vier verschiedenen Karten ausgewählt werden. Während der Entwicklung von "Halo 4" kam 343 Industries jedoch auf den Trichter, die Missionen doch wieder zu reduzieren und boten nur noch fünf pro Woche an. Dafür erhielt der Modus eine Geschichte und ging wieder weg vom Arcade-Feeling.

Er ist die Ikone der Xbox, die männliche Lara Croft und einer der mysteriösesten Charaktere der Games-Geschichte. Der Master Chief. Nach "Halo Reach" ist der Chief zurück und ein komplett neues Studio soll es richten. Wer ist 343 Industries?

News Sharlet