Killerspiele

Schweiz plant Verbot von Killerspielen

Nicht nur in Deutschland gehen die Politiker auf die sogenannten "Killerspiele" los, wo immer noch nicht mal geklärt ist was ein Killerspiel überhaupt ist, sondern auch in der Schweiz. Dort wird sogar ein komplettes Verbot von "Killerspielen" empfohlen.

Während Deutschland bereits seit Jahren ein aktives Gesetz hat, das die Abgabe von potentiell jugendgefährdenden Spielen überwachen "soll" wird nun in der Schweiz geprüft ob man die sogenannten Killerspiele komplett verbieten soll.

Einstimmig wurde der Vorschlag angenommen, dass man diese Spiele nicht mehr an Kinder und Jugendliche verkauft werde dürfen. Ob man sie generell verbietet wird noch geprüft.

Interessant dabei ist allerdings immer noch die Frage was ein Killerspiel per Definition nun eigentlich überhaupt ist.

Killerspiele

News Björn