Killerspiele

saldo testet OnlineShops

Eine saldo-Stichprobe zeigt: Minderjährige können in den grössten OnlineShops einfach DVDs und Computerspiele für Erwachsene bestellen. 12 von 15 Shops vertrauen auf die Richtigkeit der Altersangabe der Kunden.

Spiele, die nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren geeignet sind, sollten eigentlich nicht in Kinderhände gelangen. Es gibt zwar Schlupflöcher wie ältere Geschwister/Kollegen oder das Herunterladen von Spielen aus dem Internet, doch auch in vielen namhaften Schweizer Internetshops können Minderjährige teilweise leicht an ungeeignete Spiele kommen.

Das Konsumentenmagazin saldo führte dazu in bekannten Scheizer Internetshops Stichproben durch. (Link zum Artikel) Das erschreckende Ergebnis: 12 von 15 Shops vertrauen auf die Richtigkeit der Altersangabe der Kunden.

Den kompletten Artikel findet Ihr bei unserem Partner gameRights.ch.

Killerspiele

News Roger