Killerspiele

Internet nicht bezahlt - tot

Bei diesem schrecklichen Ereignis verschlägt es einem wirklich die Sprache. Ein 15 jähriger Rumäne ersticht seine Adoptivmutter, nachdem sie sich weigerte die Internetrechnung zu bezahlen. Der Junge, Ionut, hat einen Hang zu Online Spielen.

36225

Ionut erstach seine Adoptivmutter mit 17 Stichen, als sie sich weigerte die Internetrechnung zu bezahlen. Sie hatte damit versucht die Zeit die er vor dem Computer verbringt zu verkürzen, was diese Sache natürlich nur noch schlimmer macht. Das Beunruhigendste jedoch ist, dass Ionut 3 Stunden nach dem Mord von zuhause weg, in ein Internet-Cafe ging um Counter Strike zu spielen.

Als der Mann des Opfers nach Hause kam und seine Frau tot vorfand, verständigte er sofort die Polizei. Ionut, stellte sich später selbst, indem er vollkommen ruhig sagte "Ich glaube, ich bin der den ihr sucht."

Ionut wurde in eine unterirdische Psychiatrie in einem lokalen Krankenhaus eingewiesen. Es werden Tests gemacht um seine psychische Verfassung zu ermitteln und ob er die Tat mit voller Zurechnungsfähigkeit begangen hat. Wenn dies zutrifft, würde Ionut bis zu 12 Jahre Haft für Mord erhalten.

Killerspiele

News NULL