Everquest 2: The Shadow Odyssey

Erweiterung ist da und Server laufen wieder rund

Gestern morgen wurden die Server von Everquest 2 stillgelegt und sollten erst um 21 Uhr wieder verfügbar sein. Erfreulicherweise ging es aber sogar schon um 18 Uhr wieder los. Es gab ein paar Lag Probleme, aber im großen und ganzen ein gelungener Start.

Hier gibt es noch die offizielle PAtch Meldung für das neue Live Update:

EverQuest 2

Es wurde ein völlig neues Kartensystem für alle Spieler hinzugefügt.

**GAMEPLAY****
**
Sie können kritische Angriffe, die gegen Sie ausgeführt werden, jetzt mindern. Kritische Angriffe funktionieren unverändert, durch größere Agilität der Nahkampfklassen oder höhere Intelligenz der Priester und Magier kann der Spieler jedoch die Schadensmenge reduzieren, die ihm zugefügt wird. Außerdem können jetzt bestimmte Kreaturen kritische Angriffe gegen Sie ausführen. Ihr kalkulierter Schaden wird mit dem Multiplikator für kritischen Schaden multipliziert, um ihren Schaden zu bestimmen. Diese Formel gilt nun ebenfalls für SgS-basierte Kämpfe. Spieler, die gegen einen NSC kämpfen, erleiden weiterhin die maximale Schadensmenge plus eins oder die Schadensmenge multipliziert mit dem Multiplikator für den kritischen Schaden. Es gibt außerdem einige Gegenstände, die jetzt die Menge des kritischen Schadens reduzieren, den Sie während eines Kampfs erleiden.

Durch das Hinzufügen der kritischen Minderung haben sich manche Schadensformeln leicht geändert. Der Schaden wird nun folgendermaßen kalkuliert:
   - Basisschadenkalkulation
   - Waffenangriffsschaden wird aus SPS und Waffenmultiplikatoren errechnet.
   - Zauber- und Waffen-Rang-Multiplikatoren
   - Attribut-Modifikatoren
   - Basisschaden-Multiplikatoren
   - normalisierter Schaden ( + Zauber-/Heilungsrate/kritische Rate)
   - kritischer Multiplikator

Alle Ihre Charaktere erhalten nun einen Erfahrungsbonus von 10 % für jeden Charakter mit der höchsten Stufe (bis zu 50 % max.). Sie erhalten ebenfalls einen Handelsfertigkeitserfahrungsbonus für jeden Charakter mit der höchsten Handelsfertigkeitsstufe. Ihr aktueller Erfahrungsbonus wird auf dem Charakterauswahl-Bildschirm angezeigt. Dieser Erfahrungsbonus kann mit einem Rechtsklick auf die Erfahrungsleiste für jeden Charakter individuell deaktiviert werden.

Die Blockschutz-Chance ist nicht länger eine unbestrittene Abwendung. Sie wird nun mit ihrer Basischance multipliziert, um mit einem Schild zu blocken und nicht zu dieser hinzugefügt.

Die Symbole für Helferbeschwörungszauber färben sich jetzt, wenn sie sich außer Reichweite befinden. In den Untersuchungsdetails wird jetzt ebenfalls die Reichweite des Zaubers aufgelistet.

Kampfkünste verwenden jetzt ordnungsgemäß den maximalen Schaden + 1 als minimale kritische Rate, wenn ein NSC angegriffen wird. Bei SgS-Kampfkünsten wird weiterhin der Schaden mit dem kritischen Multiplikator multipliziert.

Fische und Kreaturen, die ausschließlich im Wasser leben, bleiben jetzt unter Wasser.

Gegenstandskäufe, die im Gegenzug andere Gegenstände als Gold erfordern, haben jetzt einen Bestätigungsdialog.

Spielercharaktere bekommen jetzt weiterhin „Lehrling I“-Versionen von Zaubern und Kampfkünsten in angemessenen Stufen über 50 in ihrem Zauberbuch vermerkt.

Der Befehl „/load_uisettings“ funktioniert nicht länger, während das Herstellungsfenster geöffnet ist.

Gleitendes und langsames Fallen können jetzt übergangen werden, indem der Sprungknopf beim Fallen gedrückt gehalten wird.

**ZAUBER
**
Kämpfer
Die Wiederverwendungszeit von „Rettung“ wurde verringert.

Druide
Der Dunkellichtwald-Portalzauber wird während eines Verrats nicht mehr entfernt.

Beschwörer
Der Hasszuwachs der abwehrbasierten Haltungen des Helfers wurde verbessert.

Schläger
„Verwüstungsfaust“ wurde leicht geändert. Der Zauber ist jetzt ein Angriff mit großem Schadenspotenzial ohne Erstickungsstrafe. Gegen Endgegner höherer Stufen ist er mächtiger.

Schläger-Abwehrhaltungen verleihen nun zusätzliche Agilität und Parierfertigkeit.

Die Kombinationshaltungen verleihen ebenfalls zusätzliche Parierfertigkeit.

Raufbold
„Rohheit“ verbessert jetzt den Basisschaden von Kampfkünsten und erhöht die Stärke des Raubzugs.

„Teilen und Herrschen“ hat jetzt eine Hasspositionserhöhung und kann nicht mehr unterbrochen werden. Der Wiederverwendungs-Timer ist jedoch etwas länger.

Berserker
Die Zauberreihe „Schreiende Wut“ verleiht dem Raubzug jetzt zusätzliche SPS anstatt Gesundheitsregeneration.

Die Zauberzeit von Wirkungsbereich-Fähigkeiten wurde verringert und ihr Schaden wurde erhöht.

„Unverschämte Verhöhnung“ fügt jetzt zusätzlich zum Spott Nahkampfschaden zu. Dieser Nahkampfangriff kann nicht pariert oder gekontert werden und man kann ihm nicht ausweichen.

Die Zauberreihe „Kampfrausch“ fügt jetzt etwas mehr Schaden zu.
Die Zauberreihe „Erstickter Zorn“ gewährt jetzt zusätzliche Schild-Effektivität.

„Blutzorn“ verleiht Berserkern jetzt einen kleinen Adrenalinstoß und heilt eine kleine Menge ihres Schadens, wenn sie getroffen werden.

Die Strafen für „Adrenalin“ wurden verringert.

Erzwinger
„Besessene Essenz“ bewirkt keine Hypnose der Ziele mehr.

Beschwörer
Da es neue Erscheinungsformen für den Inferno-Golem-Helfer gibt, wurde der Zauber in „Inferno-Magier“ umbenannt.

Wächter
Zu den Abwehrhaltungen wurden Agilitäts- und Weisheitsboni hinzugefügt. Außerdem wurde der Aggressionsbonus verbessert.

Die Trefferpunkte der Zauberreihe „Kampftechnik“ wurden erhöht.

Die Minderungsrate der Zauberreihe „Sammelschrei“ wurde erhöht.

Mönch
Der Zaubergeschwindigkeitsbonus der Zauberreihe „Weisheit des Zephyl“ wurde leicht verringert.

Paladin
„Geißeln“ bewirkt nun normalisierte Zauberschadenseffekte.

„Vertrauenskraft“ verbessert nun die Basisheilung von Zaubern.

Die Wiederverwendungszeiten von „Handauflegen“ wurden verringert, der Zauber verbraucht jedoch jetzt Energie.

Die Zauberzeit von Heilungszaubern wurde leicht verringert.

Einzelzielzauber werden jetzt in 0,5 Sekunden gewirkt und ihr Schaden wurde leicht erhöht.

Die Dauer der Zauberreihe „Anstachelung“ wurde verringert, sodass der volle Spottwert schneller erlangt wird und bevor der Zauber wieder verwendet werden kann.

Zur Abwehrhaltung wurde Intelligenz hinzugefügt.

Der Zauber „Göttliches Wohlwollen“ wurde verbessert, sodass er besser zu den Stufen passt.

Schattenritter
„Stärkung aus der Tiefe“ verbessert jetzt den Basisschaden von Zaubern.

Schaden und Zauberzeit von einigen Zaubern wurden angepasst. Vielen SüZs wurde außerdem mehr Grundschaden verliehen, damit sie mit der Kampfgeschwindigkeit einhergehen.

„Verdorbenes Sakrament“ und seine Verbesserungen wurden zu einem Spott- und Schadenszauber mit Wirkungsbereich geändert.

Die Zauberreihe „Schadensberührung“ besitzt nun eine Wiederverwendungszeit von 5 Minuten.

„Mana-Sieb“ entzieht nun Gesundheit und wandelt sie in Kraft um.

Die Zauberreihe „Stärkeentzug“ verringert nun ebenfalls die Intelligenz des Ziels und verleiht diese dem Schattenritter.

Die Abwehrhaltungen verleihen dem Schattenritter nun zusätzliche Intelligenz.
 

**LEISTUNGEN
** 
Kreuzritter
 Bei „Die Unerbittlichkeit des Rächers” kann man nun einen Doppelangriff durchführen.
 
Die Zauberboni von „Rächende Kräftigung” wurden verbessert.
 
Die Begrenzung der Transportmittel in der Reihe „Agilität” wurde entfernt.
 
„Aura der Herrschaft“ ist jetzt ein kleiner Erneuerungsschutz.
 
Die Wiederverwendungszeit von „Himmlische Aura” wurde verringert, um sie ähnlichen Fertigkeiten anderer Klassen anzupassen.
 
Berserker
 „Beharrlichkeit” wurde geändert, um Heilung zu erteilen, wenn sich die Gesundheit des Berserkers verschlechtert.
 
„Urschrei“ wird nun im folgenden Nahkampfangriff einen Gegenschlag ausführen.
 
Schläger
Die Zeile “Kraft” wurde einigen Änderungen unterzogen und die Waffen-Beschränkung wurde aufgehoben. Außerdem erhält sie einen Bonus, um die Ablenkungschance zu verbessern.
 
Wächter
Die Gegenschlag-Schadensreduzierung von „Lähmen“ wurde verbessert.
 
Paladin
„Gebet der Wiederbelebung“ wurde geändert, um „Handauflegen“ und dessen höherstufige Verbesserungen zu ändern.
 
Schattenritter
Die Fähigkeit „Siphonhass” schützt den Schattenritter jetzt vor schweren Treffern und erhöht den Hass des Schattenritters am Ende der Wirkung.
 
„Zerfleischer“ fügt nun zusätzlichen Zauberschaden zu.
 
Krieger
Gladiatorenrache fügt jetzt zusätzlichen Gegenschlags-Schaden zu.
 
In der Reihe „Ausdauer” ist kein Faustschild mehr nötig, aber da man nicht mehr für ein geringeres Schild benachteiligt, wurden die Doppelangriffswerte gesenkt.
 
**
SPIELER GEGEN SPIELER (nur für Welten Russlands und der USA)
** 
Die aktuelle Tötungsliste wurde auf 20 Spieler erhöht, aber alle darin aufgeführten werden noch immer nach 30 Minuten entfernt.
 

**GEGENSTÄNDE
** 
Ayonische Axt, Klagegesang der Unerschrockenen, Lied des Marks und gleißende Klinge haben nun 4,0 Verzögerung.
 
Wenn ein Gegenstand entfernt wird, der einem Zauber zusätzliche Wirkung verleiht, muss dieser Zauber abgebrochen werden. Wenn der Spieler im Kampf entwaffnet wird, wird der Zauber jedoch nicht abgelegt.
 
Der Effektradius von „Überlastete Heilung“ und „Machterfüllte Heilung“ wurde auf 25 m verringert. Der Radius von „Teichspülung“ und „Gedankenwäsche” wurde auf 25 m erhöht.
 
„Schwächere überlastete Heilung“, „Überlastete Heilung“, „Machterfüllte Heilung“, „Heiliger Weihwasserspender“, „Teichspülung“ und „Gedankenwäsche” können nun nur einmal von Flächenheilungen ausgelöst werden. Als Ausgleich wurde die Auslösewahrscheinlichkeit mancher dieser Effekte erhöht.
 

**UNTERKUNFT & GILDENHALLEN
** 
Es gibt drei neue Annehmlichkeiten für Gildenhallen: Leistungsberater, Sammlungshefter und Seemannsglocke: Insel Mara.
 
Die Auswahl, wohin man mit dem Druidenportal-Söldling gehen möchte, wurde zum Portal selbst verlegt, anstelle einer Liste von Dialog-Auswahlmöglichkeiten. Das erzeugte Gildenhallen-Portal funktioniert jetzt wie eine Seemannsglocke.
 
Das „Sammelt einen Gegenstand“-Fenster, mit dem Gegenstände in einem Haus aufgenommen werden können, zeigt jetzt bei Gegenständen, die mit „KEIN HANDEL“ gekennzeichnet sind und die Sie nicht aufnehmen können, den Namen des Eigentümers an.
 
Das Gildenhallen-Vorratsdepot umfasst jetzt sortierbare Spalten für Gegenstandsnamen und -stufe.
 
Hausgegenstände, die mit „KEIN HANDEL“ gekennzeichnet sind, können jetzt durch Personen mit Vertrautenzugang oder höher per E-Mail an ihre Besitzer zurückgegeben werden.
 
Der Gildenhallen-Gruppierungsmakler erscheint jetzt als käufliche Annehmlichkeit in Rang-2-Qeynos-SgS-Gildenhallen.
 
Die Töter-Plakat-Annehmlichkeit ist nach erstmaligem Erwerb nicht mehr im Boden vergraben.
 
Übungspuppe-Vorratstruhe erzwingt jetzt korrekt „Verwenden“-Zugriff.
 
Die Trefferpunkte der platzierten Übungspuppe wurden verdoppelt.
 

**CLIENT
** 
Die „Flora-Anordnung“-Option wurde optimiert und reduziert die Bildwiederholungsrate nicht mehr so stark.
 
Die Speicherverwendung in großen Zonen wurde reduziert.
 
 
 
**BENUTZEROBERFLÄCHE
** 
In sämtlichen Fenstern mit einer Hilfe-Schaltfläche wurde die Position der Hilfe-Schaltfläche durch die Einstellungen-Schaltfläche ersetzt, um ein zufälliges Öffnen des Browsers zu erschweren.
 
Angriffszähler und Stapelgrößen auf Symbolen werden nach dem Gebrauch des Befehls „/loadui“ nicht mehr fehlerhaft abgebildet.
 
Der Statistiken-Bereich des Rollenfensters wurde erweitert und enthält jetzt zusätzliche Informationen.
 

**CHAT-KANÄLE
** 
Viele der gesinnungsbasierten Chat-Kanäle auf SgU-Servern wurden durch nicht-gesinnungsbasierte Versionen ersetzt.
 
  GoodHelp/EvilHelp wurde zu „Help“ geändert.
 
  GoodNewbie/EvilNewbie wurde zu „Newbie“ geändert.
 
  GoodCrafting/EvilCrafting wurde zu „Crafting“ geändert.
 
  GoodTraders/EvilTraders wurde zu „Traders“ geändert.
 
Sämtliche Rassen- und Klassen-Kanäle wurden in nicht-gesinnungsbasierte Kanäle zusammengelegt.
 
Falls Sie einem dieser Kanäle beigetreten sind, müssen Sie sie verlassen und den neuen Kanälen beitreten, da die alten Namen der Kanäle immer noch als benutzerdefinierte Kanäle bestehen bleiben.
 

**HANDELSFERTIGKEITEN
** 
Für diejenigen Spieler, die sie zu finden wünschen, stehen zwei neue Handelsfertigkeiten-Sammel-Quests zur Verfügung.

Der Gottheiten-Historiker in den Hackklotzbergen verkauft jetzt ein Rezepturbuch für „Dekorative Gottheit-Schreine“ für jene, die den Einfluss ihrer Gottheit in Unterbringungen und Gildenhallen zeigen möchten.

Ein Problem, bei dem Rezept-Tooltipps eine fehlerhafte Anzahl von Komponenten anzeigten, wenn die Komponenten in mehrere Stapel aufgeteilt wurden, wurde behoben.

Ausstatter können jetzt Westen-Versionen von Stoffrüstungen der Stufen 10 - 19 produzieren.

Schneider verfügen jetzt über Zutatenlisten zur Fertigung von Leinen-, Ruckas- und Baumwoll-Westen.

Schulterpanzer aus Sackstoff und ruhigem Sackstoff haben jetzt ein eigenes Aussehen. Abgewetzte Schulterstücke aus ruhigem Stoff bleiben ohne spezifisches Aussehen.

Der geschneiderte Rüstungssatz aus ruhigem Drachenodem verfügt jetzt über ein leicht verändertes Aussehen gegenüber dem regulären Drachenodem-Rüstungssatz. Sämtliche maßgeschneiderten Rüstungen mit Gewandgrafik werden jetzt „Gewand“ genannt und alle maßgeschneiderten Rüstungen mit Westengrafik „Weste“.

Die Weste aus gleichmäßigem Sackstoff ist jetzt leicht anders getönt als der in Sebilis erhältliche „Schneidige Waffenrock“.
 

**ZONEN
** 
Veeshans Gipfel
 
Phara Dar greift nicht mehr kritisch an, wenn Khalan tot ist.

Das EverQuest-II-Team

News NULL