Race Driver: GRID

Probleme mit der Xbox360-Version / Patch ist in Arbeit

Am letzten Donnerstag hat Codemasters das Autorennspiel Race Driver: GRID in den Handel gebracht. Nun tauchte bei YouTube ein Video eines Spielers auf der über sogenannte Freezers bzw. Slowdowns im Spiel berichtet.

Das Video auf YouTube zeigt eindeutig, dass es während des Spieles zu kurzen Pausen kommt. Was natürlich in der Kurvenlage zu erheblichen Problemen führen kann.

Codemasters hat aber wohl schon Abhilfe versprochen und das Entwicklerteam arbeitet an einem Patch der dann via Xbox Live gezogen werden kann.     

Race Driver: GRID fängt die gesamte Dramatik des Motorsports von den spektakulärsten und wichtigsten Rennstrecken dieser Welt ein.

News NULL