Bioshock 2

Der Name bleibt doch erhalten

Wie vor einigen Tagen berichtet, sollte das kommende Bioshock einer Namensänderung unterzogen werden. Demnach sollte der Untertitel "Sea of Dreams" wegfallen. Nun äußerte sich 2K zu der Thematik und dementierte die Absichten, Bioshock 2 ohne den entsprechenden Untertitel veröffentlichen zu wollen.

Wie es mit dem Koop-Modus weitergeht,bleibt erstmal abzuwarten. Dieser soll nämlich,ähnlich dem Untertitel,ebenso entfernt werden.

"Bioshock 2" setzt zehn Jahre nach den Ereignissen des Vorgängers ein und bietet die bewährten Spielelemente. Diesmal spielt man die Geschichte jeoch aus der sicht eines der gewaltigsten Bewohnern der Unterwasserstadt Rapture: aus der eines Big Daddys. Der hat nur ein Ziel, nämlich seine Little Sister zu finden und zu verschwinden.

News NULL