Dragon Ball Z: Burst Limit

Rückkehr der Superkämpfer

Obwohl die Dragon Ball Reihe bereits seit Ende der 80er Jahre exestiert, feierten Son Goku, Piccolo und Co. erst anfang des Jahrtausends ihren Einstand hierzulande. Dragon Ball Z Spiele, das war nahezu ein Jahrzehnt lang undenkbar.

Bis Bandai "Dragon Ball Z: Budokai" entwickelte. Damit wurden die Dragon Ball Spiele endlich qualitativ das, was das Vorbild versprach. Von einem bis heute angekündigten MMO Spiel ward nicht viel gesehen, daher wird es nun ein weiteres Beat'em Up richten müssen. Als offzieller Nachfolger zur Budokai Reihe, wird "Bust Limit" diese Tradition fortsetzen.

Erscheinen wird der Prügelspaß für Playstation3 und Xbox360. Aufgrund der eher mässigen Technik, noch nicht vollkommen verständlich warum die Wii Konsole leer ausgeht. Schließlich feierte Budokai damals, sein Debut auf dem Nintendo Gamecube. 

Ein Online-Moduswurde bereits versprochen. In diesem Sinne, Ka Me Ha Me Ha!

News NULL