WipEout HD

Verschiebung wegen Epilepsie-Gefahr

Wie jetzt bekannt wurde hat das eigentlich demnächst erscheinende WipEout für die PlayStation3 einen großen Haken und muss deshalb in einigen Bereichen komplett neu entwickelt werden. Beim Spielen des neuesten Gleiter-Racers besteht nämlich akute Gefahr von Epileptischen Anfällen.

Durch die hohe Geschwindigkeit und die verbundenen Lichtblitze, welche das Sehzentrum reizen besteht eine erhöhte Gefahr von epileptischen Anfällen. Ein dazu stattfindender Test wurde vom Spiel nicht bestanden weshalb nun Teile des Games überarbeitet werden müssen.

... In seltenen Fällen von symptomatischen Reflexepilepsien treten auch fokale Anfälle auf. Zu den auslösenden Reizen gehören überwiegend Flickerlicht und andere visuelle Reize. Diese seltene Form der Epilepsie liegt vor, wenn Anfälle durch Fernsehen oder Videospiele ausgelöst werden. Bildschirme können durch Hell-Dunkel-Wechsel, durch wechselnde Farbkombinationen und durch Muster bei empfänglichen Menschen epileptische Anfälle provozieren...
Quelle: Wikipedia.de

WipEout HD bringt die erfolgreiche Serie nun erstmalig auf die aktuelle Sony Konsole. Auf acht Strecken können Spieler in fünf Spielmodi die atemberaubende Grafiken in FullHD genießen, sofern sie es schaffen gegen ihre Gegner bestehen zu können. Denn diese tracktieren einen natürlich wieder mir Raten und allerlei anderen Waffen, nur um zu gewinnen :) Das Spiel wird über das PlayStation network vertrieben werden, über das später auch zusätzliche Inhalte, wie Strecken und Fahrzeuge erhältlich sind.

News Björn