Tales of Vesperia

Verkaufte sich 147.000 Mal am ersten Verkaufstag

Die Japaner sind einfach ein traditionelles Völkchen, welches sich wohl doch immer wieder auf heimische Produkte einlässt, anstatt Waren aus dem Ausland zu erwerben. Genau so verhält es sich mit der PS3 und der Xbox 360.

Zusätzlich hat der Preisnachlass und die Veröffentlichung der PS3 slim für reissenden Absatz der Konsole gesorgt. Das war der perfekte Release-Termin für Tales of Vesperia auf der PS3. Direkt am ersten Tag konnte sich der Titel 147.000 Mal verkaufen, Die Xbox 360 Version hingegen nur 71.000 Mal.

Ob die PS3 Version von "Tales of Vesperia" auch nach Europa kommt, ist ungewiss, aber die englischen Sprecher wurden bereits erneut ins Studio geordert, um die neuen Szenen zu vertonen.

Das erste "Tales of Vesperia" für die Xbox 360 bringt alle Elemente eines klassischen Rollenspiels mit sich und präsentiert sich im schicken Anime-Look.

News NULL