Fallout 3

Endzeit ohne Endzeit?

Entwickler "Bethesda" werkelt zur Zeit am neuen "Fallout" Teil und möchte damit alles perfekt machen. Bereits im Vorfeld wurde bekanntgegeben, das es mehrere Endsequenzen geben wird.

Doch nun ist die Katze aus dem Sack und "Bethesda" verspricht über 200 unterschiedliche Enden. Und  nein - da ist keine null zu viel angehangen. Der Titel selbst soll auf gut 40 Stunden Spielzeit kommen und somit sollte, bei der großen Varianz des Spielverlaufs, eine ordentliche Portion Langzeitmotivation auf den Tisch gebracht werden. Wer also alle Enden sehen will, wird circa 8000 Stunden vor dem Bildschirm sitzen, was umgerechnet gute 334 Tage (ohne Schlaf) sind. Fraglich bleibt nur wie unterschiedlich die Enden wirklich sind, oder ob sich nur kleine Details ändern.

"Fallout 3" erscheint vorraussichtlich im Herbst 2008.

Fallout 3 den Spieler erneut in eine Postapokalyptische Welt. Entwickelt wurde das Spiel von den Bethesda-Studios für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 und ist bereits im Handel erhältlich.

News NULL