Fallout 3

Broken Steel mit Fehlern behaftet

Das erst vor wenigen Stunden erschienene Erweiterungspaket zu "Fallout3" ist mit Fehlern behaftet. Während es bei "The Pitt" eine fehlerhafte 360 Aufspielung gab, ist nun bei "Broken Steel" die PC Version betroffen. Bethesda arbeitet bereits mit Hochdruck an einer Lösung des auftretenden Problems.

Im "Broken Steel" Forum berichten mehrere User von einer unverständlichen Fehlermeldung, die wie folgt daher kommt:

"Not a cryptographic message or the cryptographic message is not formatted correctly. (Exception from HRESULT: 0x8009200D)."

Fallout 3 den Spieler erneut in eine Postapokalyptische Welt. Entwickelt wurde das Spiel von den Bethesda-Studios für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 und ist bereits im Handel erhältlich.

News NULL