Aion

750.000 neue Anmeldungen seit Free-to-Play-Umstellung

Vor etwas über einem Monat wechselte das MMORPG "Aion" von einem Abo-Modell auf ein kostenloses System mit Premium-Features. Der Betreiber Gameforge zieht nun die erste Bilanz und kann sich glücklich schätzen.

So gibt es seit der Umstellung 750.000 neue Registrierungen für das Online-Rollenspiel "Aion" - täglich gehen etwa 20.000 Anmeldungen ein. Die weitere Statistik belegt Gameforge mit einer hübschen Grafik:

Screenshot

  • 924.810 erstellte Charaktere
  • 15.129.629.804 verdiente Abyss-Punkte
  • 243.451.858 Kills im PvP
  • 74.656.417 abgeschlossene Quests
  • 271.801 adoptierte Miols
  • 1.777 Jahre gesamte Spielzeit
  • 498.085 Elyos
  • 426.710 Asmodier
  • 16,38 % Gladiatoren
  • 14,63 % Zauberer
  • 13,94 % Jäger
  • 12,91 % Assassinen
  • 11,82 % Kleriker

Wer von euch hat das MMO seit der Free-to-Play-Umstellung getestet? "Aion" ist bereits seit 2009 auf dem Markt und erfreut sich nun einer wachsenden Spieler-Gemeinschaft - für Updates und Patches wird nach wie vor im regelmäßigen Abstand gesorgt.

Aion ist ein Massively Multiplayer Online-Rollenspiel (MMORPG), in dem Euer Charakter über verheerende Kräfte und riesige Schwingen gebietet, himmlische Welten erkundet und epische Abenteuer erlebt. Aion bietet wunderschöne Landschaften und eine einzigartige Fantasywelt. Euer Charakter spielt eine Schlüsselrolle im Kampf um das Schicksal Atreias, einer Welt, in der neben der gegnerischen Spieler-Fraktion auch noch ein uralter Feind von teuflischer und tödlicher Bosheit auf Euch wartet.

News Sharlet