Bungie

Paul McCartney mit an Bord

Musik-Legende Paul McCartney arbeitete bereits an "The Beatles: Rock Band" mit und zeigt sich nun erneut von seiner musikalischen Seite in Form einer Mitarbeit an einem Spiel.

ScreenshotDieses Mal trifft es einen Titel des Entwickler-Studios Bungie, welches für die Erschaffung von "Halo" verantwortlich war. McCartney kündigte via Twitter seine Mitarbeit in einem Tweet an und veröffentlicht außerdem ein Foto, bei dem er und Martin O'Donnel gemeinsam bei der Arbeit zu sehen sind. O'Donnel ist vor allem für seine Mitarbeit an den "Halo"-Soundtracks bekannt, für die er großteills verantwortlich war.

Noch ist unklar, für welches Spiel die beiden Musik-Giganten komponieren ... warten wir auf eine entsprechende Ankündigung eines neuen Titels seitens Bungie.

"Ich bin wirklich aufgeregt, gemeinsam mit Bungie Musik komponieren zu dürfen, dem Studio, das Halo erschaffen hat.", so der Tweet von Paul McCartney.

News Sharlet