Kingdom Hearts 3 soll Handlungen zusammenführen

Nach über eine Dekade

In "Kingdom Hearts 3" sollen alle losen Ende aus den vorherigen Spielen zusammengeführt werden, um die "Dark Seeker"-Saga abzuschliessen.

Screenshot

Aus den vorherigen "Kingdom Hearts"-Spielen sind viele Fragen unbeantwortet geblieben und diverse Story-Pfade müssen eigentlich noch miteinander verknüpft werden. Das soll in "Kingdom Hearts 3" geschehen, wie der Director Tai Yasue bestätigt hat. Alle losen Enden werden zusammengeführt.

Derzeit kümmern sich die Entwickler um die "Dark Seeker"-Saga mit Xehanort. In diesem Zusammenhang wird ein Showdown mit den anderen Schlüsselschwert-Meistern in Aussicht gestellt. Es wird also alles zusammenkommen, um die "Dark Seeker"-Story zum Abschluss zu bringen. "Kingdom Hearts 3" wird für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen, aber einen Termin gibt es noch nicht.

.

News Michael Sosinka