Kingdom Hearts 3

Der Grund für die lange Entwicklungsdauer

Während der diesjährigen E3 in Los Angeles wurde "Kingdom Hearts 3" angekündigt. Leider haben wir bislang nur sehr wenig vom Spiel gehört. Das liegt sehr wahrscheinlich auch daran, dass es mit dem Release noch eine Weile dauern wird.

Dies wurde nun vom Produzenten Shinji Hashimoto während eines Interviews bekanntgegeben. Square Enix verrät, dass die lange Entwicklungszeit vor allem "Final Fantasy XV" geschuldet sei. Tetsuya Nomura ist derzeit mit der Entwicklung beider Titel beauftragt und daher kann es mit "Kingdom Hearts 3" leider etwas länger dauern.

Einen Termin für das Rollenspiel aus dem Hause Square Enix gibt es noch nicht. Der Titel soll jedoch für die PlayStation 4 und für die Xbox One auf den Markt kommen.

Werdet ihr dabei sein, wenn es soweit ist?

.

News Sharlet