Japanische Stimme von Olaf wird in Kingdom Hearts 3 geändert

Aufgrund der Verhaftung von Pierre Taki

Square Enix ändert in "Kingdom Hearts 3" die japanische Stimme von Olaf. Das hat mit Pierre Taki zu tun, der aufgrund von Drogenkonsum verhaftet wurde.

Screenshot

Square Enix hat bekannt gegeben, dass für "Kingdom Hearts 3" ein Update veröffentlicht wird, um die japanische Stimme von Olaf ("Frozen") zu ändern. Er wurde bisher von Pierre Taki gesprochen. Der Schauspieler wurde verhaftet, weil er Kokain konsumiert und damit gegen das japanische Drogenkontrollgesetz verstossen hat.

Weitere Informationen zum Update für "Kingdom Hearts 3" werden später genannt. SEGA hat in Japan sogar freiwillig die Auslieferung und den digitalen Verkauf von "Judgment" gestoppt. Pierre Taki spielt hier die Rolle des Kyohei Hamura.

.

Michael Sosinka News