Tiberium

Entwicklung eingestellt?

Electronic Arts hat angeblich mit sofortiger Wirkung die Entwicklung am C&C Shooter Tiberium eingestellt, der eigentlich nächstes Jahr erscheinen sollte. Als Grund für den Entwicklungsstopp wurden Qualitätsprobleme angegeben.

Lange mussten wir warten und es wird wohl noch länger dauern, bis wir wieder in First-Person-Perspektive ins C&C Universum vordringen werden. Wie jetzt bekannt wurde hat man die Weiterentwicklung des zweiten C&C Shooters endgültig stillgelegt. Als Grund für den Stop nach mehreren Jahren Entwicklungsarbeit wurden "fundamentale Probleme" angegeben, die das Spiel von Anfang an hatte.

Das Spiel sollte eigentlich 2009 auf PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen und auf der bekannten Unreal Engine basieren. Erste Videos sahen auch recht vielversprechend aus. Wo nun genau der Grund lag, weshalb man das Spiel nicht mehr auf den richtigen Weg bringen konnte ist bislang nicht bekannt.

Update 19:40h
Bislang gibt es noch keine offizielle Stellungnahme von EA, weshalb wir die Meldung nachträglich erst einmal als Gerücht eingestuft haben.

Der zweite C&C Shooter soll 11 Jahre nach C&C Tiberium Wars spielen. Der Spieler schlüpft laut Gerüchten entweder in die Rolle des GDI Field Commander Ricardo Vega oder darf als Nod- bzw. Scrin-Einheit in die Schlacht ziehen. Dabei soll er mit Spezialfähigkeiten, welche aus C&C3 bekannt sind ausgerüstet sein.

News Björn