Rail Simulator

Abfahrt in drei Tagen

Wenn die Lokführer weiter streiken gibt es von Electronic Arts ab Donnerstag die Möglichkeit bereits virtuell einmal in die Position eines Lokführers hinein zu schnuppern um evtl. demnächst ihren Job abzunehmen.

Der Spieler übernimmt in Rail Simulator die Rolle eines Lokführers und kann über mehrere nachgebildete Strecken in Deutschland und Großbritannien düsen.

Damit muss er alle Aufgaben, die im Zusammenhang mit dem Führen einer E-, Diesel- oder Dampflok stehen selbst übernehmen und zusätzlich auf Geschwindigkeitsbeschränkungen und Signale achten. Über die grafischen Eigenschaften des Spieles könnt ihr euch anhand einiger Screenshots in unserem Archiv einen ersten Eindruck verschaffen.

Im Rail Simulator kann der Spieler selbst in die Rolle eines Lokführers schlüpfen und eine Reihe aktueller und historischer Züge über mehrere detailgetreu nachgebildete Strecken in Deutschland und Großbritannien steuern.

News Björn