Brütal Legend

Schafer liebäugelt mit Fortsetzung

"Brütal Legend" lebt durch seinen Humor und diverse Anspielen auf die Bands Metallica, Motörhead und weitere Größen der Metal- und Hard Rock-Schiene. Dennoch fanden sich nicht genug Käufer für einen kommerziellen Erfolg. Doch Tim Schafer, der Chef des Entwicklungsstudios Double Fine, liebäugelt mit einer Fortsetzung.

Screenshot

"Ich liebe diese Welt und ich würde gerne dahin zurückkehren", erklärt Schafer. In diesem Zusammenhang hofft er, dass der Schauspieler Jack Black wieder an Bord wäre, der die Rolle des Protagonisten Eddie Riggs übernahm.

"Vielleicht klappt es irgendwann. Ich würde mich definitiv freuen," heißt es weiter, wobei Tim Schafer auch einen DLC für möglich hält.

Würdet ihr mehr von dem Metal-Spiel sehen wollen?

„Brütal Legend“ erzählt die Geschichte von Eddie Riggs, gespielt von Jack Black, der per Zeitreise in eine mythische Vergangenheit voll Rock’n Roll transportiert wird. Hier regierten einst mächtige Metal-Titanen die Welt und überall hallten die gigantischsten Riffs aller Zeiten durch die Lüfte. Als ein unterdrücktes Volk Eddie bittet, ihm mit moderner Kriegsführung aus der Zukunft im Kampf zur Seite zu stehen, greift er auf alles zurück, was er in seinem bisher einzigen Job gelernt hat: Als Roadie einer Metal-Band baut er die höllischste Armee aller Zeiten auf – und so beginnt in dieser Welt das goldene Zeitalter des Metal!

News Sierra