Haze

Nie auf der Xbox 360

Die Plattform Exklusivität ist seit Jahren eines der heißesten Themen im Bereich Gaming. Publisher möchten eine recht breite Masse ansprechen, während die Konsolen-Hersteller natürlich möglichst einmalige Argumente für ihre Spielekonsole haben möchten. Haze dürfte ein solches Argument Pro PlayStation 3 sein.

Wie Ubisoft Mitarbeiter nun auf der Play.com in Wembley mitgeteilt haben ist der kommende First-Person-Shooter Haze ganz klar absolut PlayStation 3 exklusiv, ohne eine Chance jemals für die Xbox 360 zu erscheinen.

Auf der Messe wurde übrigens auch das komplette Game vorgestellt, was darauf schließen lässt, dass das Spiel wirklich im Mai erscheinen wird. Ubisoft soll es wirklich geschafft haben einige interessante neue Gameplay-Mechanismen ins Spiel und somit ein wenig frischen Wind ins Genre der First-Person-Shooter zu bringen.

Das Gameplay von Haze spielt in einer fiktiven Welt im Jahr 2048, in der die Regierungen militärische Operationen in die Hände von privaten Organisationen gelegt haben. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Shane Carpenter, einen neu angeworbenen Soldaten, der schnell erkennt, dass die Welt nicht so einfach in Gut und Böse aufgeteilt ist, wie er dachte.

News Björn