Haze

Darum wurde es verschoben

Haze ist ohne Zweifel eines der interessantesten Projekte für die PlayStation 3 und eigentlich sollten wir uns bereits mit dem Nektar vertraut machen können, allerdings wurde das Spiel inzwischen mehrfach verschoben. Jetzt melden sich die Entwickler zu Wort.

Das Spiel wurde nach Aussage von Free Radicals verschoben weil man sich mehr Zeit nimmt um den Erwartungen gerecht zu werden bzw. diese sogar zu übertreffen. In diesem Sinne seien die Verschiebungen eigentlich keine schlechten Nachrichten, sondern etwas Positives.

Derzeit wird mit einem Release zwischen März und Herbst diesen Jahres spekuliert. Wann der Shooter aber nun wirklich erscheint ist derzeit noch offen. 

Das Gameplay von Haze spielt in einer fiktiven Welt im Jahr 2048, in der die Regierungen militärische Operationen in die Hände von privaten Organisationen gelegt haben. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Shane Carpenter, einen neu angeworbenen Soldaten, der schnell erkennt, dass die Welt nicht so einfach in Gut und Böse aufgeteilt ist, wie er dachte.

News Björn