Neues Update für Secret World Legends veröffentlicht

Raid in Manhattan enthalten

In dem Online-Rollenspiel "Secret World Legends" ist jetzt ein 10-Spieler-Raid in Manhattan verfügbar, der im Trailer zu sehen ist.

Funcom hat ein neues Update für das Online-Rollenspiel "Secret World Legends" veröffentlicht, das einen 10-Spieler-Raid in Manhattan bietet. "New York wird von einem unvorstellbar schrecklichen Monster angegriffen, dem unaussprechlichen Lauerer. Ihr habt vielleicht schon im Traum einen ersten Blick auf diesen gefährlichen Feind erhascht, als ihr euch an eure neu entdeckten Kräfte gewöhnt habt. Jetzt ist die Zeit gekommen, dieses Monster in der Realität zu bekämpfen und zu besiegen," heißt es.

Es wird ergänzt: "Betretet mit einer Gruppe von zehn Spielern das Manhattan-Sperrgebiet, und wagt euch in das zerstörte U-Bahn-System der Stadt. Kämpft euch durch Blocks von Bürohäusern, zwischen verängstigten Bürgern, die um ihr Leben rennen, und macht euch bereit fürs Gefecht, wenn ihr dem Monster dann auf dem Times Square gegenübersteht. Raids wird es wie Elite-Dungeons in verschiedenen Schwierigkeitsgraden geben, die euch mächtige Belohnungen bringen." Ein Trailer steht ebenfalls zur Ansicht bereit.

Während Ihr in anderen Rollenspielen um die Wette levelt, euch auf bestimmte Klassen spezialisiert und mit einem mittelalterlichen Schwert bewaffnet gegen Oger kämpft, verzichtet "The Secret World" auf all diese Dinge. Die Entwickler wollen mit dem kommenden Online-Rollenspiel den bisherigen MMO-Markt revolutionieren.

Michael Sosinka News