Orochi-Turm in Secret World Legends

Neues Update erschienen

Michael Sosinka

Für das Online-Rollenspiel "Secret World Legends" ist ein neues Update verfügbar, mit dem man sich durch den Orochi-Turm kämpfen kann. Video auf YouTube ansehen

Für das Online-Rollenspiel "Secret World Legends" ist ein neues Update mit dem Orochi-Turm erschienen. Darin kann man die Wahrheit über die Orochi Corporation erfahren. Es heißt: "Das letzte Kapitel der Tokio-Saga, der riesige Orochi-Turm, bietet viele Stunden neuer Story- und Gameplay-Inhalte mit mehr als 20 Abschnitten in allen 8 Tochterunternehmen von Orochi. Bahne dir einen Weg bis ganz nach oben und lüfte die dunklen Geheimnisse hinter den Experimenten der Orochi Corporation. Stelle dich Enthüllungen und Konfrontationen … und ernte die ultimative Belohnung!"

Zum Kantoku-Tempel wird ergänzt: "Die Tore des geheimnisvollen Kantoku-Tempels sind jetzt offen und unbewacht. Waren die Tore des Tempels ursprünglich versiegelt, um Eindringlinge fernzuhalten oder sollte irgendetwas den Tempel nicht verlassen? Stellt euch neuen, auf der japanischen Folklore und Mythologie basierenden, Kreaturen in einem brandneuen Bau nördlich des Ginpachi-Parks. Das Tempelgelände ist gleichermaßen schön wie gefährlich. Wer die Prüfungen des Tempels überlebt, wird mit neuen Siegeln und Belohnungen bedacht." Außerdem steht ein Changelog zum aktuellen Update zur Verfügung.