Guitar Hero 3

Activision wird verklagt

Entwickler von Musikspielen haben es nicht nicht leicht und werden dauerhaft verklagt. So geht Activision in die nächste Runde mit der Wii Version ihres Gitarrenproduktes.

Durch einen Bug konnten Wii Rocker keinen Stereo Sound genießen und rockten nur mono ab. Activision versprach Abhilfe und kümmert sich zur Zeit um dieses Problem. Allen betroffenen wird danach ein Austausch der Discs angeboten, so das auch Wii Spieler mit Stereo Sound spielen können.

Ein Wii Spieler hat dies als Anlass genommen, um gegen Activision zu klagen, da auf der Verpackung "Dolby Pro Logic II" Sound versprochen wird. Er bezeichnet dies als irreführend und rechtswidrig.

Activision hat hierzu noch keinen Kommentar abgegeben, doch wir halten euch in dem Thema natürlich auf dem laufenden.

News NULL