Final Fantasy XIII

Lehrer schwänzen Schule für FFXIII

Im neuesten TV-Spot zeigt Square Enix einen Lehrer welcher sich für Final Fantasy XIII frei nimmt, natürlich sehr zur Überraschung der Schüler. Warum auch nicht, wenn auch ein Richter seine Pflichten für Call of Duty vergisst.

In diesem Spot sagt der Lehrer: "Es ist zwar kurzfristig aber ich werde mir ab morgen einige Zeit frei nehmen." Dann steht das Mädchen auf und fragt warum er sich frei nimmt. Und dann spricht eine Stimme: "Drei Jahre habe ich auf diesen Tag gewartet."

Und wer kann es ihm vedenken, für das durchspielen von Final Fantasy XIII werden wir bestimmt ziemlich lange brauchen.

Teil 13 der bekannten Final Fantasy Serie ist nur ein Teil der 10 Jahre umfassenden Geschichte von Final Fantasy XIII. Square Enix bringt hier noch einige andere Spiele mit den Titel Final Fantasy XIII auf den Markt.

News NULL