Grosser E3-Leak zu 2K Games

Borderlands-Spin-Off, Marvel-Spiel im XCOM-Stil & mehr

Es gibt einen spannenden Leak zu den kommenden Spielen von 2K Games. Die Enthüllungen könnten auf der E3 2021 stattfinden.

Screenshot

Ein E3-Leak über kommende Spiele von 2K Games, darunter ein "Borderlands"-Spin-Off und ein "Marvel"-Spiel im Stil von "XCOM", ist angeblich wahr. Laut Jeff Grubb von GamesBeat und Jason Schreier von Bloomberg, die normalerweise gut informiert sind, ist ein entsprechender Beitrag auf Reddit korrekt.

Der Leak besagt, dass Firaxis Games an einem "Marvel"-Spiel arbeitet, das als "XCOM mit Marvel-Helden" beschrieben wird. Man darf also ein Strategiespiel mit bekannten Helden erwarten. Der "Borderlands"-Ableger wird von Gearbox Software entwickelt und trägt offenbar den Titel "Tiny Tina's Wonderlands". Das Ganze wird voraussichtlich dem klassenbasierten Shooter-Gameplay der Hauptserie folgen.

"Codename Volt" ist hingegen ein übernatürliches Sci-Fi-Spiel, das von Hangar 13 ("Mafia 3") entwickelt wird. Der Titel wird als eine Mischung aus "Saints Row" und "Cthulhu" beschrieben, was nach einer durchaus vielversprechenden Kombination klingt. Und dann wäre da noch "NBA 2K22", denn Dirk Nowitzki soll auf dem Cover der Premium-Versionen sein.

Publisher von PC und Videospielen

Michael Sosinka News