Das Schwarze Auge: Drakensang

Drakensang bei uns im Test

Rollenspiele sind für ihre ewig lange Entwicklungszeit bekannt, was wohl einfach an der Komplexität der Titel liegen. Nun ist ein weiteres Spiel von deutschen Entwicklern erschienen.

Das spiel richtet sich sogar nach einer deutschen Pen & Paper Rollenspielvorlage und was ihr darin erwarten könnt erfahrt ihr in unserem Test.

Hier vorab das Fazit:

Drakensang ist wirklich ein überaus gelungenes Rollenspiel mit nur sehr wenigen Bugs, die nicht weiter ins Gewicht fallen. Die Geschichte ist spannend wie amüsant, die Charaktere sind ausgearbeitet und es gibt eine gesunde Mischung zwischen Konversation und Action. Radon Labs hat mit Drakensang ein wirklich großartiges Rollenspiel geschaffen, welches sich wirklich sehen lassen kann. Über Mankos wie größtenteils fehlende Sprachausgabe kann man hier hinwegsehen, da der Titel einfach viel Spaß und Abwechslung bietet. Die Welt wird nebenher ausreichend erklärt, dass auch der Unwissende schnell hinein finden, ohne lange aufgehalten zu werden.

News NULL